­

Aluminium

LME-PREISE Aluminium (21/11/17)
abrech. EURO Close Close EURO vol chg Asia
Cash 2062 1759.8 2068.8 1765.6 -1.250
TOM
3 Monate 2080 1775.2 2086 1780.3 8292 3 2077.9
15 Monate 2140.8 1827.0
27M 2175 1856.3
63M 2258.5 1927.5
123M 2496 2130.2
SHFE Aluminium (21/11/17)
Close Close EURO hoch niedrig vol chg
NOV 17 15295 13054 2331.8 2288.8 10330 -30
DEC 17 14805 12635 2239.5 2220.6 13470 -105
JAN 18 14880 12699 2253.8 2235.7 152154 -125
FEB 18 14980 12785 2268.2 2250.1 53068 -115
MAR 18 15080 12870 2282.5 2265.2 12644 -110
APR 18 15185 12960 2296.1 2278.0 2798 -80
MAY 18 15275 13037 2311.9 2292.3 2108 -90
JUN 18 15380 13126 2323.3 2308.9 86 -60
JUL 18 15460 13195 2340.6 2324.8 46 -120
AUG 18 15560 13280 2348.2 2348.2 2 -105
SEP 18 15700 13399 2369.3 2351.9 10 -65
OCT 18 15775 13463 2380.6 2367.0 8 -50

Interesse an Real-time Preise?

GRATIS TEST ANFORDERN

London Metal Börse LME Aluminium

Der Aluminiummarkt ist ständigen Veränderungen unterworfen. Neben Produktinformationen besteht eine große Nachfrage nach aktuellen Preisen und LME-Aluminiumpreisen in Echtzeit.

Die Geschichte des Aluminiums

Die Verarbeitung des Leichtmetalls Aluminium im Vergleich zu herkömmlich verwendeten Nichteisenmetallen, wie Eisen, Kupfer, Zinn, Silber und Gold, hat weltweit erst eine sehr kurze Geschichte. Aluminium wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts entdeckt und war erst Anfang des 20. Jahrhunderts in ausreichendem Maß vorhanden, um es für die verschiedensten Industrieanwendungen einsetzen zu können.Der englische Chemiker Davy gab diesem Reinmetall den Namen Aluminium.

Wie wird Aluminium hergestellt?

Aluminium wird aus dem Rohstoff Bauxittonerde extrahiert.Weniger als 100 Jahre später ist eine Welt ohne Aluminium nicht mehr vorstellbar.Aluminium ist ausreichend vorhanden, es ist ein haltbares Material mit umfassenden Einsatzmöglichkeiten für eine Vielzahl von Verfahren, und es lässt sich in sehr unterschiedlichen Produkten verwenden.

Wie wird der LME-Aluminiumpreis ermittelt?

Jedes aluminiumverarbeitende Unternehmen auf der Welt muss die Risiken schwankender Aluminiumpreise und somit auch den schwankenden Preisen für Zwischenerzeugnisse und Endprodukte.Aus Erfahrung wissen wir, dass nicht nur Angebot und Nachfrage wesentliche Faktoren bei der Preisgestaltung sind, sondern auch Erwartungen und Stimmungen auf dem Finanzsektor bei der Ermittlung des LME Aluminiumpreises eine Rolle spielen.

Die Risiken eines schwankenden Aluminiumpreises

Die Änderungen des Aluminiumpreises sind praktisch unvorhersehbar und die Preisschwankungen können recht extrem ausfallen. Diese Schwankungen haben direkte Auswirkungen auf die Gewinnmarge und den Wert des Lagerbestandes, jedoch auch auf das Verhalten der Kunden, die Aluminium bestellt haben, und nun plötzlich das Auftragsvolumen verringern oder den Auftrag zurückstellen wollen. Unternehmen versuchen, diese Risiken zu kontrollieren, indem sie gute Verträge sowohl mit den Kunden als auch mit den Aluminiumlieferanten abschließen.

LME Aluminium

In der Industrie der unedlen Metalle ist es bereits Usus, Preisrisikomanagement zu betreiben, indem Aluminium an der Terminbörse, der London Metal Exchange (LME), gehandelt wird. Die Weltpreise für Aluminium sind an der London Metal Exchange (LME Aluminium) gelistet und stellen die Grundlage für die Preisberechnungen vieler aluminiumverarbeitender Betriebe dar.Die LME gibt den Aluminiumpreis in US-Dollar pro 1000 kg an. Der „Abrechnungskurs“ ist der offizielle Barverkaufspreis, der im Allgemeinen als Vertragsgrundlage dient.

Aktuelle LME Aluminium Preise

Auf Grund der schwachen Wirtschaftslage sind Metalle derzeit verhältnismäßig günstig.Der Preis für Aluminium an der führenden Börse, der London Metals Exchange (LME), fiel seit Januar 2012 um 12 %. Investoren kaufen Aluminium in großem Umfang auf und verkaufen es langsam, was einen deutlich höheren Kaufpreis durch die Unternehmen ermöglicht.